Startseite> Aktuelles> Corona News

Aktuelles

Corona News

Informationen zu Ortsvereinsarbeiten in Zeiten von Corona

 

Hinweise zum Umgang mit Coronavirus (SARS-CoV-2)
Auf dieser Sonderseite stellt der BJR einige Informationen, Handlungsempfehlungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) für die Jugendarbeit in Bayern bereit.

Zur besseren Nachvollziehbarkeit ist auf den Unterseiten das Datum der letzten Aktualisierung angegeben.

 

Jugendarbeit während des Teil-Lockdowns
Mit der Veröffentlichung der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung ist nun klar, dass außerschulische Bildungsangebote weiter möglich sind. Örtliche Anordnungen durch Landkreise oder kreisfreie Städte können davon abweichen. Informationen findet ihr bei der Evangelischen Jugend in Bayern. 


Erleichterungen für Vereine – Gesetzesänderung für Mitgliederversammlungen 
Um die Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht abzumildern, wurde unter anderem eine Ausnahmeregelung aufgenommen. Vereine können nun durch virtuelle Mitgliedsversammlungen agieren, sofern keine Bedenken von Seiten der Mitglieder zu erwarten ist. Darüber hinaus können Vereine Beschlüsse fassen, wenn in ihrer Satzung keine Möglichkeiten für Videokonferenzen oder andere "virtuelle Sitzungen" vorgesehen sind. Damit können Mitgliederversammlungen, Entlastungen und Wahlen auch in Zeiten der Corona-Krise durchgeführt werden. Auch Abstimmungen per E-Mail und Fax werden ermöglicht. Die Neuregelungen sind bis zum 31.12.2021 befristet.
Alle Informationen findest du hier. 

 
Gottesdienste drinnen & im Freien
Nachdem Gottesdienste unter Auflagen möglich sind, hat der Landeskirchenrat seine Empfehlungen grundlegend überarbeitet.Ideen für neue und angepasste Formen von Gottesdienst- Formaten soll auch nichts im Wege stehen. Dabei sollten dennoch einige Punkte bedacht und im Vorhinein abgeklärt werden.
Diese Regelungen finden sich auf der Seite der Evangelisch- lutherischen Kirche in Bayern. 
Für die spezielle Idee von Auto- Gottesdiensten finden sich keine offiziellen Auflagen, es kann sich aber ein Beispiel an der Gemeinde in Burgthann genommen werden.
 

Härtefallförderungen
Härtefallförderung und Förderung ausgefallener Veranstaltungen aus staatlichen Mitteln.

Fehlende finanzielle Mittel auf Grund abgesagter oder verschobener Maßnahmen stellen viele von euch vor strukturelle und existentielle Fragestellungen und begründen damit den Härtefall, der Voraussetzung für die Förderung ist.